Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen mit meinen Kunden.
 

1. Behandlungsdauer, Behandlungsumfang, Behandlungsbeginn-/und ende

Vor der ersten Behandlung wird eine ausführliche Anamnese durchgeführt, daraufhin baut die Behandlung auf. Der Therapeut legt Art der Behandlung und Häufigkeit fest. Es ist grundsätzliche damit zu rechnen, dass es Erstverschlimmerungen nach den Behandlungen geben kann. Um dies möglichst in Grenzen zu halten, wird auch teilweise in kleinen Schritten gearbeitet, da ich nur das Beste für Ihr Tier möchte und die Behandlung an das Tier daher individuell angepasst wird.


2. Zahlung und Abrechnung

Direkt nach jeder Behandlung ist die Bezahlung in bar zu entrichten. Ratenzahlung nicht möglich. Auf Rechnung zahlen ist ebenfalls nicht möglich bzw. werden nur im Bedarfsfall Rechnungen erstellt z.B. bei nicht (rechtzeitig) abgesagten Terminen oder zur Vorlage bei einer Versicherung. Zahlungsaufforderungen / Mahnungen dreimalig, danach erfolgt eine Übergabe an das entsprechende Büro.

Rechnungen werden nur in Absprache oder im Bedarfsfall z.B. für eine Versicherung o.ä. erstellt. Quittungen können selbstverständlich immer gerne ausgestellt werden.


3. Terminabsagen, verspätetes Eintreffen

Termine sind spätestens 24 Stunden vorher abzusagen, damit der Termin anderweitig belegt werden kann. Bei nicht rechtzeitig abgesagten Terminen
muss ich Ihnen leider 60 % des Behandlungspreises in Rechnung stellen (lt. § 615 BGB).  Bei nicht abgesagten Terminen beträgt die Gebühr 80 % des Behandlungspreises. Bei Verspätung seitens des Tierhalters  wird die Behandlungsdauer dementsprechend verkürzt und voll berechnet, damit Nachfolgetermine nicht in Verzug geraten. Ausnahme dieser Reglung: Tod des Tieres, Unfall des Besitzers.

Für Sie als Kunde wird diese Zeit der Behandlungsdauer fest reserviert zzgl. Vor-und Nachbearbeitungszeit, daher wird dieser Termin dann in Rechnung gestellt. Um sicher zu gehen, dass eine Terminabsage auch zeitgemäß eingeht und zur Kenntnis genommen werden kann, bitte ich Sie unter 0176 – 78 76 07 50 anzurufen und auf die Mailbox zu sprechen bzw. eine SMS zu schreiben. Absagen durch Whats app oder E-Mail bekomme ich in der Regel erst deutlich später und kann diese daher nicht berücksichtigen. Bitte um Verständnis.

Eine Absage / Verschiebung aufgrund von wetterbedingten / krankheitsbedingten Gegebenheiten behalte ich mir vor. Bei unvorhersehbaren Unfällen / Stau auf der Fahrt zum Termin wird meinerseits Rücksprache gehalten und der Kunde von unterwegs aus informiert.


4.  Aktions-Angebote

Angebotsaktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen bzw. gelten solange diese vorrätig sind.


5. Änderungsvorbehalt

Ich behalte mir zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen sowie Preisen vor.


6. AGB, Preisliste

Bei Erscheinen neuer AGB bzw. neuer Angebots- und Preislisten verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Wiesbaden.

Die AGB sind vor der ersten Behandlung zu unterschreiben und zu lesen.

 

 

Datum, Name Besitzer                                                             Datum, Name TIERtherapie Kerstin George

 

 

Terminvereinbarung:

0176 - 78 76 07 50

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIERtherapie Kerstin George