Die allgemein Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde [griechisch: Phyton = Pflanze] ist eine Heilmethode der Naturmedizin, bei der Heilpflanzenzubereitungen (Phytotherapeutika) eingesetzt werden. Die „Kräuterheilkunde“ ist ein Jahrtausende alte Therapieform; heutzutage wissen wir viel über die Inhaltstoffe der Pflanzen wie etwa Alkaloide, Ätherische Öle, Harze, Schleim-, Gerb- und Bitterstoffe, Vitamine und Enzyme und können dieses dementsprechend einsetzen.

 

Die Phytotherapie für Tiere erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Sie ist effektiv und wirkungsvoll; man hat dadurch weniger Nebenwirkungen und weniger Schadstoffe für den Organismus des kranken Tieres. Auch Tiere selbst kennen die Wirkung verschiedener Pflanzen und fressen in der Wildnis instinktiv die Kräuter, die ihnen bekommen und die sie benötigen….selbst bei unsere Hunden können wir dieses instinktive Verhalten sehen, z.B. wenn Hunde Magenprobleme haben, fangen diese ganz automatisch an Gras zu fressen...

 

Doch Heilpflanzen sind nicht per se nebenwirkungsfrei. Das Spektrum der Heilpflanzen ist sehr weit gefächert-es reicht von ansich nebenwirkungsfrei bis zu solchen Pflanzen, die nur mit äußerster Vorsicht verabreicht werden sollten.



 

Einsatz für Phytotherapie:

 

-Atemwegserkrankungen

-Bewegungsapparat

-Stoffwechselerkrankungen

-Infektanfälligkeit

-Magen/-Darmprobleme

-Stress etc.

 

 

Bei Unverträglichkeiten und Wirkungslosigkeit konventioneller Pharmaka können Phytotherapeutika einen Ausweg bieten.

 

Ich persönlich arbeite mit westlichen Kräutern und bevorzugt bei solchen Erkrankungen, wo es teils schneller als z.B. bei der Mykotherapie (Pilzheilkunde) gehen muß. Gerade bei Atemwegserkrankungen (Husten) oder auch bei Hufrehe tritt eine sehr schnelle Verbesserung der Situation damit ein. Daher erarbeite ich jeweils ein individuelles Kräuterrezept für den jeweiligen Patienten aus-ganz nach seinen Bedürfnissen. Die Kräuter sollten als Kur verabreicht werden; mindestens 2-3 Wochen, maximal 6 Wochen-je nach Erkrankung des Tieres.

 

Terminvereinbarung:

0176 - 78 76 07 50

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIERtherapie Kerstin George